Spannendes Ostereierschießen der Heimatbühne Kirchdorf am Palmsonntag

Für die Mitglieder der Heimatbühne Kirchdorf gehört das alljährliche Ostereierschießen bei den Wintersteller Schützen schon zur lieb gewordenen Tradition.

Am Palmsonntag, 29. März 2015 durften sich die Organisatoren über eine rege Beteiligung (18 Personen) freuen und von Kind und Kegel wurde auf dem Schießstand Weng mit großem Einsatz geschossen. Zu gewinnen gab es Pokale und schöne Sachpreise, die wieder Wast und Sigi Baumann spendierten.

Besonders spannend war die Entscheidung um den großen Wanderpokal. Den sicherten sich heuer ex aequo Maria Krausse und Sigi Baumann, die beide 87 Ringe erzielten und auch ident die gleichen 10er, 9er und 8er hatten.

 Die Ergebnisse:

1. Platz: Maria Krausse und Sigi Baumann, 87 Ringe
2. Platz: Monika Steiner, 86 Ringe, 3 Zehner
3. Platz: Eva Mistlbacher, 86 Ringe, 1 Zehner
4. Platz: Babsi Kals, 84 Ringe
5. Platz: Stefan Wieser, 77 Ringe
Die weitere Reihung: Benni Kals, Michael Kals sen., Markus Steiner, Rudi Krausse und Paolo Greco.